Julia Teubl
Energetikerin
 
 

Startseite

In der Bioresonanz macht man sich die Eigenschwingung des Menschen zu Nutze. Wenn ein Organ erkrankt ist, verändert sich diese Schwingung und dann spricht man von einer patologischen (krankmachenden) Schwingung. Das Gerät erkennt diese patologischen Schwingungen und nimmt diese, über Elektroden die man in der Hand hält, ab. Im Gerät wird eine Gegenschwingung erzeugt. Dadurch dass sich die beiden Schwingungen dann gegenseitig auflösen, wird über den zweiten Teil der Dioden die, jetzt neutrale Schwinung, wieder in den Körper zurückgeführt. Dadurch kann der Mensch seine Selbstheilungskräfte besser entfalten.

Über mich
Quantec
Lebensberatung
Bioresaonanz
Repuls - Tiefenstrahler
energetik Touch
Bachblüten, Australische Buschblüten etc..
Cranio Sacral Balancing
Pendeln und Rutengehen
Räuchern
Betreuung
Meditationen
Heilsteine
Literaturempfehlungen
Links
Kontakt